PITT
Psychodynamisch Imaginative Trauma Therapie
Home

Neuerscheinung!

Imagination als heilsame Kraft – Ressourcen und Mitgefühl in der Behandlung von Traumafolgen

Leben Lernen 288

19., vollständig überarbeitete Aufl. 2016, 246 Seiten, broschiert, mit vielen farbigen Abbildungen

ISBN: 978-3-608-89178-2

 

 

Der Traumatherapie-Bestseller erstmals vollständig überarbeitet

Das weit über 100.000 mal verkaufte Grundlagenwerk zur Psychotraumatologie erscheint nach 18 Auflagen erstmals vollständig überarbeitet. Insbesondere werden die Kapitel zur Körperarbeit, zur Gestaltungstherapie sowie zur Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen neu verfasst.

 

»Wenn wir Patienten dabei unterstützen, auf die Stimme ihrer inneren Weisheit zu hören, unterstützen wir ihre Selbstheilungskräfte und das freie Fließen dieser oft verschütteten Ressourcen.«

L. Reddemann 

 

Weitere Infos

Bestellungen über den Verlag sind hier möglich!

Mitgefühl, Trauma und Achtsamkeit in psychodynamischen Therapien

1. Auflage 2016, kartoniert

ISBN 9783525405567

Vandenhoeck & Ruprecht
aus der Verlagsankündigung:

 

Spirituelle Erweiterung von psychodynamischer Therapie

Zunehmend werden therapeutische Möglichkeiten von spirituellen Ressourcen diskutiert. Die in diesem Bereich erfahrene Psychoanalytikerin und Ärtzin Luise Reddemann stellt die psychodynamische Arbeit mit den Aspekten Mitgefühl und Achtsamkeit vor. Dies kommt insbesondere seelisch traumatisierten Patientinnen und Patienten zugute. Mit einer Haltung teilnehmender Offenheit für die Patienten treten Achtsamkeit, Sorge und Haltefunktionen in den Vordergrund. Fallbeispiele illustrieren neue kreative Interventionen, zu denen auch eine meditative Praxis gehört. Den Abschluss bilden persönliche Überlegungen zu Mitgefühl und Achtsamkeit als Grundbedingung jedes therapeutischen Handelns.

 

Bestellungen über den Verlag sind hier möglich!

Kriegskinder und Kriegsenkel in der Psychotherapie

Leben Lernen 277, 180 Seiten, broschiert,

ISBN 978-3-608-89171-3

 

Folgen der NS-Zeit und des Zweiten Weltkriegs erkennen und bearbeiten – Eine Annäherung

 

Terror und Ideologie der NS-Zeit, die Schrecken des Zweiten Weltkriegs und die Nachkriegszeit mit massenhaften Vertreibungen, Hunger und Entbehrungen haben tiefe Spuren im individuellen wie kollektiven Gedächtnis hinterlassen.
Weitere Infos